Offene Gesellschaft

Der Oberpfaff der Diakonie
Stürmt das Herz der Anarchie
Wo wart ihr 1933?
Bestimmt nicht im SO 36.

Doch so viel hat sich geändert:
Die Sprache ist jetzt gegendert!
Die Deutschen sind jetzt weltgewandt
Und die Juden sind jetzt pro Deutschland

Ich bin einfach nur dagegen
Dass wir uns zu schnell bewegen
Kopftücher bei der CDU?
Lasst doch das Volk damit in Ruh!
Zu viel verschleiern muss der Minister des Innern
Um sich noch um alle Herdflüchtlinge zu kümmern

“Die Offene Gesellschaft” feiert sich offen
Da feier ich lieber alleine, besoffen
“Open Society” – Bezwinger der Soviets!
Sorosig wars dann wohl doch net…
Danke für die Blumen, netter Versuch
So macht man aus beschämend verrucht:
Tuch drüber…

Lasst uns alle Freunde sein
Was jetzt? Ausländer raus? Ausländer rein?
Ja heißt ja, nein heißt nein.
Das ist wie mit dem Schwein.
Klare Regeln braucht das Schland der guten Veganer
So wie der Schlund der Mohammedaner

Die Kritik traf die BRD ungemein
Jetzt kauft sie sich ihre Kritiker ein
Nun kriegen die Störer was sie sich erhoffen:
Am Donnerstag wird zurückgeschossen!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: